Theater macht Zwerge zu Riesen

undefined„Kultur macht stark“ – mit dieser Initiative unterstützt der Bund Projekte, bei denen Kinder und Jugendliche durch kulturelle Bildung gefördert werden. In diesem Rahmen startet auch das Musiktheater im Revier zusammen mit verschiedenen Kooperationspartnern (Stiftung Musiktheater im Revier, GeKita, „Kein Kind zurücklassen“) das neue Projekt „Theater schafft Verbindung“.
Das Projekt stärkt den Austausch zwischen Kindern, Eltern und Erzieherinnen und Erzieher in der Zeit des Übergangs von der KiTa in die Schule. Dabei bietet die Welt des Theaters eine einmalige Möglichkeit, um Kinder spielerisch zu fördern. So können sie selbstbewusst dem Start ins Schulleben entgegensehen.
Bei „Theater schafft Verbindung“ werden im Zeitraum von Oktober bis Dezember 2014 30 KiTa-Gruppen und deren Eltern im Vorschuljahr unterstützt.

„Theater schafft Verbindung“ ist ein Projekt des Musiktheater im Revier im Rahmen der Initiative „Kultur macht stark“. Kooperationspartner sind die Stiftung Musiktheater im Revier, GeKita und „Kein Kind zurücklassen“.