Betreuungsmodelle

Betreuungsplätze der Kindertagespflege in Gelsenkirchen

Im Allgemeinen können die Kinder in der Kindertagespflege im Haushalt der Tagespflegeperson betreut werden. Aber auch andere Orte, wie zum Beispiel von GeKita angemietete Wohnungen oder freie Räume von Kindertageseinrichtungen können geeignet sein. Alle Örtlichkeiten werden vor Beginn der Betreuungsverhältnisse von GeKita überprüft, ob sie den Anforderungen an die Kindertagespflege entsprechen. Sie müssen die Sicherheitsstandards erfüllen, hygienisch einwandfrei, atmosphärisch freundlich und kindgerecht gestaltet sein. Ihre Ausstattung muss die kindlichen Bedürfnisse nach Spiel-, Förder- und Rückzugsmöglichkeiten berücksichtigen. Und die Größe muss stimmen: In der Regel können Tagespflegepersonen mit einer Pflegeerlaubnis von GeKita bis zu drei Kinder, bei besonderer Eignung auch bis zu fünf Kinder betreuen.

Flexible Angebote sichern die zuverlässige Betreuung

GeKita bietet den berufstätigen Eltern flexible Kinderbetreuung mit Qualität. Abgestimmt auf Ihre Arbeits- oder Ausbildungszeiten können Sie sogar wöchentlich flexible Zeiten buchen und auch die Wochenend- oder Über-Nacht-Betreuung ist möglich.

Ein ideales Angebot zum Beispiel für Eltern, die im Schichtdienst arbeiten. Ein weiteres Plus: Schließungszeiten – wie in den Tageseinrichtungen für Kinder üblich – sind nicht vorgesehen.