Elternbeiträge

Betreuung wird öffentlich gefördert

Die Beiträge der Eltern, die ihr Kind von einer Tagespflegeperson betreuen lassen, richten sich nach

  • dem Jahresbruttoeinkommen der Eltern
  • dem Alter des Kindes
  • der Anzahl der vertraglich vereinbarten Betreuungsstunden.

(Elternbeitragstabelle)

Mehrere Betreuungsformen für Ihr Kind

Sollten Sie für Ihr Kind eine Kombination verschiedener Betreuungsformen in Anspruch nehmen (Kindertageseinrichtung, Kindertagespflege, Offene Ganztagsschule), so werden die Betreuungsstunden zusammengerechnet und es fällt nur ein Beitrag an.

Betreuung von mehreren Kindern aus Ihrer Familie

Wenn mehrere Kinder Ihrer Familie eines der Betreuungsangebote (Tagespflege / Tageseinrichtung / Offene Ganztagsschule) in Anspruch nehmen, so ist nur für ein Kind der Elternbeitrag zu entrichten. Zusätzlich zu den Betreuungskosten fallen aber die Verpflegungskosten für jedes betreute Kind an.