Wir über uns

Wir freuen uns, dass Sie uns kennen lernen möchten.
In einer behaglichen Atmosphäre betreuen wir 56 Kinder mit und ohne Behinderung im Alter von 2 Jahren bis zum Beginn der Schulpflicht.
Innerhalb dieser Plätze bieten wir 10 Förderplätze mit dem Schwerpunkt körperliche und geistige Entwicklung ab 3 Jahren und 6 Förderplätze mit dem Schwerpunkt sprachliche Entwicklung ab 4 Jahren an.
Unsere Einrichtung liegt in einer verkehrsberuhigten Sackgasse zwischen Feldern und Wiesen, die dazu einladen, die Natur zu erkunden.
Im Oktober 1995 wurden wir als Kindergarten gegründet und im August 2000 in eine heilpädagogische, integrative Einrichtung der Stadt Gelsenkirchen umgewandelt.
Für die Erziehung, Betreuung und Bildung der Kinder ist ein großes Team aus vielen Fachdisziplinen zuständig. Sie finden bei uns ErzieherInnen, HeilpädagogInnen, KinderpflegerInnen, eine Ergotherapeutin, Logopädin und Physiotherapeutin. Unterstützt werden wir durch einen Zivildienstleistenden.
Als heilpädagogische Einrichtung haben wir unseren Schwerpunkt auf die gemeinsame Förderung und Entwicklung von behinderten und nicht behinderten Kindern im alltäglichen Zusammenleben gelegt.

Mehr über uns erfahren Sie auf den folgenden Seiten oder gerne in einem persönlichen Gespräch.