Unsere pädagogische Arbeit

Pädagogik bedeutet für uns:

Zum Leben erziehen

Die Basis unserer pädagogischen Arbeit ist die Zusammenarbeit mit Ihnen, den Eltern, der uns anvertrauten Kinder. Sie finden in unserem Haus Angebote für Sie und Ihr Kind vom Säuglingsalter bis zum Schuleintritt. Zum Beispiel den offenen Eltern und Baby –Treff, die Griffbereit- Gruppe oder den Vater und Kind- Treff.

Entscheiden Sie sich für die Betreuung und Erziehung Ihres Kindes gemeinsam mit  uns oder Tagespflegepersonen, erhalten Sie Informationen über die Entwicklungsschritte Ihres Kindes im persönlichen Gespräch, schriftlich, durch ein Portfolio und an den Elternsprechtagen.

Die Eingewöhnungsphase Ihres Kindes gestalten wir individuell mit Ihnen im Gruppengeschehen, um Ihnen einen Einblick in unsere pädagogische Arbeit geben zu können. Die natürliche Freude am Spiel und das von uns unterstützte Erleben in der Gemeinschaft stärkt die Neugier Ihres Kindes, um immer mehr wissen zu wollen. Bewegungsangebote, naturwissenschaftliche Experimente, Spracherwerbsangebote, Vorleserunden, unser Kinderchor und die aktive Zusammenarbeit mit der Nordsternschule bereichern unser pädagogisches Angebot.

Beim Hausbesuch, durch Fragebögen und durch die jährliche Elternbefragung möchten wir Ihre Anregungen, Wünsche und Kritik erfahren.