Unsere Pädagogische Arbeit

MUSIK wird bei uns großgeschrieben!

Kinder lieben es zu singen, sich zur Musik zu bewegen und selbst zu musizieren. Jedes Kind kann die Welt des Klanges in sich aufnehmen und sich auf musikalische Weise ausdrücken – egal  welche Sprache es versteht.

Die Freude am Sprechen und der Spaß an Sprache wird durch die Musik unterstützt. Die Sprache und die Kommunikation sind ein wichtiger Bestandteil in der Entwicklung eines Kindes. Dies wird sowohl in gezielten Sprachförderprogrammen als auch im Kindergartenalltag gefördert und gefestigt.

Ein weiterer Schwerpunkt liegt im Bereich der naturwissenschaftlich-technischen Bildung. Kinder erforschen täglich ihre Umgebung mit allen Sinnen. Wir begleiten und unterstützen sie  beim Forschen und bei der Suche nach Lösungen.

Die Entwicklung und die Bildungsschritte  der Kinder werden in der Bildungsdokumentation und im Gelsenkirchener Entwicklungsbegleiter festgehalten. Der Austausch darüber findet halbjährlich mit den Eltern beim Elternsprechtag statt.

Das regelmäßige Gespräch ist uns sehr wichtig, um familienergänzend handeln zu können und den Eltern mit unserem pädagogischen Fachwissen zur Seite zu stehen.

Jedes Kind benötigt Sicherheit und Geborgenheit, um sich auf etwas Neues einlassen zu können. Wir wollen den Kindern dieses Vertrauen schenken, damit dies gelingt.

Da wir Kinder im Alter von 4 Monaten bis 6 Jahren betreuen, gestaltet sich die Eingewöhnungsphase flexibel nach den Bedürfnissen der Kinder und wird mit den Eltern individuell besprochen.

Auch die Räumlichkeiten entsprechen den altersgemäßen Bedürfnissen der Kinder.

So befinden sich der Schlafraum und der Wickelplatz direkt an dem Gruppenraum der U3-Kinder.

Das Außengelände bietet vielfältige Spielanlässe für alle Altersgruppen. Ein Spielplatz für die Kleinsten ergänzt das Angebot im Außengelände.

Für regelmäßige Bewegungsangebote steht uns ein großer Multifunktionsraum zur Verfügung.

Durch die intensive Vernetzung im Stadtteil nehmen wir an verschiedenen Aktionen in Bulmke-Hüllen teil und arbeiten aktiv mit.

Nähere Erläuterungen zu einzelnen Begrifflichkeiten und Themen finden sie unter Kinder fördern von A-Z >>