Wir über uns

Wir sind die städtische Tageseinrichtung für Kinder und Familienzentrum im Wiehagen 23, in 45879 Gelsenkirchen/Neustadt.

Wir freuen uns, dass Sie uns kennenlernen möchten und unsere Internetseite besuchen.

Die Bochumer Straße mit ihrer Fußgängerzone ist in unmittelbarer Nähe. Auf dem Fußweg erreicht man in wenigen Minuten die Südseite des Gelsenkirchener Hauptbahnhofs. Eine zusätzliche Besonderheit ist die Nachbarschaft zur Grundschule Wiehagen - sie grenzt direkt an die Einrichtung.
Das Haus wurde offiziell am 27.01.2012 von Herrn Oberbürgermeister Frank Baranowski eröffnet. Die Einrichtung Wiehagen wurde im August 2013 zum Familienzentrum zertifiziert. Als "Offenes Haus" bietet sich das Familienzentrum als Anlaufstelle für Lebensfragen der Familien und als Begegnungsstätte für die Bewohner im Stadtteil an. Durch seine gastfreundliche Atmosphäre soll es Hemmschwellen reduzieren und ein Klima des Vertrauens aufbauen. Die Tageseinrichtung wird dadurch zu einem Ort der Begegnung mit Menschen, die uns kennenlernen wollen, Menschen, die aus der Umgebung kommen und Menschen, die Unterstützung suchen. Von zentraler Bedeutung dabei ist die Präsenz der Mitarbeiter/innen als freundliche und zuverlässige Ansprechpartner/innen für Eltern und Besucher.

Das Familienzentrum eröffnet den Eltern Möglichkeiten zur aktiven Mitgestaltung bei Angeboten des Familienzentrums, beispielsweise bei Waffelbackaktionen, Planung für Gruppenaktionen und Aktionen zum Thema Schule. Der Elternbeirat ist ein wichtiger Bestandteil unserer Arbeit und ein "Sprachrohr" für Eltern. Es werden gemeinsame Zielvereinbarungen festgelegt. Veränderungen in der Konzeptentwicklung, Personalstruktur, Raumstruktur, Schließungszeiten und pädagogische Planungen werden abgestimmt.

Unser Team besteht aus Erzieherinnen, Kinderpflegerinnen, einer Fachkraft für Sprache und einer Fachkraft für interkulturelle Arbeit, einer Sozialarbeiterin sowie einer Heilpädagogin. Um die pädagogische Qualität zu gewährleisten besuchen wir regelmäßig Fort- und Weiterbildungen.
Zusätzlich werden in unserem Haus Fortbildungen und Seminare gehalten. Zudem legen wir großen Wert auf ein funktionierendes Netzwerk und öffnen unser Haus auch regelmäßig für Kooperationspartner und Organisationen im Stadtteil.
Diese können in unserem Haus ihre Kurse, Angebote, Planungen und Versammlungen durchführen.

Wir arbeiten intensiv mit verschiedenen Institutionen im Stadtteil zusammen und sind eine der wichtigsten Akteure.

Unsere konzeptionellen Schwerpunkte liegen besonders in den Bereichen der Sprache/Sprachförderung. Die Tageseinrichtung ist im Rahmen der Bundesoffensive "Frühen Chancen": Schwerpunkt Kita Sprache & Integration. Die Zusammenarbeit mit Eltern, der Grundschule, die musisch - ästhetische Bildung, Ernährung und Bewegung und die interkulturelle Arbeit sind noch weitere Punkte.

Mehr über uns erfahren Sie auf den folgenden Seiten, oder auch gerne in einem persönlichen Gespräch.

Wir sind eine Schwerpunkt-Kita Sprache & Integration. Weitere Informationen finden Sie undefinedhier >>