Skip to main content

Hausbesuche

In derzeit 18 Tageseinrichtungen wird das Modellkonzept „Hausbesuche bei Eltern von Kindern aus städtischen Tageseinrichtungen“ angeboten. Vorrangig Leiterin und Gruppenleitung bieten gemeinsam Eltern das Gespräch zu Hause an. Hier können zahlreiche Fragen, Wünsche und Anregungen angesprochen werden. Mit dem Angebot der Hausbesuche, das sich in einem ersten Schritt an Eltern richtet, deren Kind im ersten Kindergartenjahr die Kita besucht, ergänzen wir die schon bisher eingeführten Maßnahmen in der Zusammenarbeit mit Eltern- die Elterngespräche, die jährliche anonyme Elternbefragung und die regelmäßigen Elternsprechtage.