Aktuelles

Fachtagung "Familienzentrum NRW – hilfreicher Ansatz zur Prävention vor Auswirkungen von Armut auf Kinder?!"

Die Gelsenkirchener Familienzentren veranstalteten gemeinsam mit allen Tageseinrichtungen für Kinder am 28. November 2019 ganztägig eine trägerübergreifende Fachtagung zum Thema Soziale Ungleichheit im Wissenschaftspark. Die Tagung richtete sich an alle Tageseinrichtungen in Gelsenkirchen und zeigte den Fachkräften Wege auf, die Folgen von Armut und Armutsbedrohung zu erkennen und der ganzen Familie vorurteilsbewusst und wertschätzend zu begegnen. Die pädagogischen Fachkräfte erhielten bei der Tagung Grundinformationen zum Thema, nützliche Tipps für die Arbeit im Alltag und Einblick in erprobte Modelle der Prävention.

Den Tagungsflyer finden Sie hier.  

Im Rahmen der Tagungsdokumentation finden Sie im Folgenden einige Beiträge der Referantinnen und der Foren-Leitungen. Bitte Klicken Sie auf den entsprechenden Beitrag.

Gerda Holz: "Armut(sfolgen) bei Kindern - Präventionschancen (nicht nur) für Familienzentren"

Antje Richter-Kornweitz: "Kinder stärken - Resilienzförderung in Kindertagesstätten"

Thomas Risse: "MiPeKi - Milieuorientierte Personalentwicklung für Kindertageseinrichtungen in einer vielfältigen Gesellschaft"

Anja Kerle: "Armutsreflexive Organisationsgestaltung (Präsentation)"

Anja Kerle: "Armutsreflexive Organisationsgestaltung (Handout)"
 

Ausbau weiterer Familienzentren

Das Land hat Gelsenkirchen für das laufende Kindergartenjahr anhand des Sozialindexes auf Jugendamtsebene ein Kontingent von drei neuen Familienzentren zugeteilt. Der Ausschuss für Kinder, Jugend und Familie hat dem Ausbau folgender Einrichtungen zu Familienzentren zugestimmt:

  • Städtische Tageseinrichtung für Kinder Küppersbuschstraße
  • katholische Tageseinrichtung für Kinder St. Clemens Maria Hofbauer (Theodor-Otte-Straße)
  • Evangelische Tageseinrichtung für Kinder Albert-Schweitzer-Kindergarten(Breslauer Straße)

Die Einrichtungen befinden sich aktuell im ersten Zertifizierungsprozess.


Re-Zertifizierungen im Kindergartenjahr 2019/2020

Der Betrachtungszeitraum für die Rezertifizierung des laufenden Kindergartenjahres begann am 1. Januar 2019 für folgende Einrichtungen (für die ersten acht Einrichtungen ist es bereits die dritte und für die folgenden drei Einrichtungen die erste Rezertifizierung):

  • Städtische Tageseinrichtung für Kinder & Familienzentrum Ovellackerweg
  • Städtische Tageseinrichtung für Kinder & FamilienzentrumSchweizer Dorf (Rotthauser Straße)
  • Städtische Tageseinrichtung für Kinder & FamilienzentrumMunscheidstraße
  • Evangelische Tageseinrichtung für Kinder & Familienzentrum Lukas-Hassel
  • AWO-Familienzentrum Brückenstraße
  • Katholische Tageseinrichtung für Kinder & Familienzentrum Heilige Familie (Im Mühlenfeld)
  • Katholische Tageseinrichtung für Kinder & Familienzentrum St. Agnes (Grillostraße)
  • Katholische Tageseinrichtung für Kinder & Familienzentrum St. Urbanus (Buer-Gladbecker-Straße)
  • Städtische Tageseinrichtung für Kinder & Familienzentrum Weindorfstraße
  • Städtische Tageseinrichtung für Kinder & FamilienzentrumLandecker Straße
  • Städtische Tageseinrichtung für Kinder & Familienzentrum Herforder Herforder Straße