Über uns

Unsere Einrichtung

Unsere Tageseinrichtung liegt im Gelsenkirchener Stadtteil Schalke-Nord, angrenzend an die Glückauf-Kampfbahn. Daher kommt der Name der Kita Glückauf.

 

Unsere Räume

Unsere Einrichtung verfügt über Gruppenräume sowie einen Schwerpunkt-Nebenraum für jede Gruppe, eine Turnhalle und einen Raum für Veranstaltungen mit den Eltern. Unsere Küche umfasst auch eine Kinderküche.

Bei der Ausstattung der Räume wurde besonderer Wert sowohl auf kindgerechte Möbel, als auch gesunde Arbeitsbedingungen für das Team gelegt.

Zu unserem Außengelände zählt ein Obst- und Gemüsegarten. Hier macht Ihr Kind erste Naturerfahrungen und erlebt den Kreislauf von Obst und Gemüse, vom Säen bis zur Ernte, hautnah. Die Ernte kommt natürlich den Kindern – zum Beispiel beim gemeinsamen Frühstück – zugute.

Wir sind vernetzt

Wir legen großen Wert auf ein funktionierendes Netzwerk in unserem Stadtteil, deshalb arbeiten wir intensiv mit verschiedenen Institutionen in unserem Viertel zusammen. Hierzu gehören z. B. benachbarte Kitas und Grundschulen, Sportvereine oder Familienbildungsstätten.

Unser Team

Unsere pädagogischen Fachkräfte gehen auf jedes Kind und seine Eltern individuell ein und nehmen sie ernst. Erzieherinnen und ihre Leitung betreuen die Kinder in Voll- und Teilzeit. Zum Team gehört zudem eine Heilerziehungspflegerin.

All unsere Mitarbeiterinnen besuchen regelmäßig Fortbildungen und entwickeln ihr Fachwissen kontinuierlich weiter.

Unsere Geschichte

Im Juli 2007 übernahm die Stadt Gelsenkirchen den katholischen Kindergarten an der Kapellenstraße. Als Übergang bis zur Fertigstellung des Neubaus am heutigen Standort blieben die Kinder und das Team im alten Haus. Im Mai 2009 konnten sie dann in das neue Haus umziehen, das im Juni 2009 offiziell vom Oberbürgermeister eröffnet wurde.