Bei der eigenbetriebsähnlichen Einrichtung Gelsenkirchener Kindertagesbetreuung - GeKita - ist eine unbefristete Stelle für

Motopäden und/oder Ergotherapeuten (m/w/d)

im Team "Präventive und unterstützende Dienste" zu besetzen. Das Team arbeitet beratend und unterstützend in wechselnden Tageseinrichtungen mit Kindern mit und ohne Behinderung im Alter von vier Monaten bis sechs Jahren. Das Tätigkeitsfeld umfasst im Wesentlichen:

Aufgaben:

  • Planung und Durchführung von Einzel - und Gruppenangeboten in den Bereichen Psycho-/ Grobmotorik, Wahrnehmung und Vorschulförderung
  • Zeitweise Unterstützung der pädagogischen Fachkräfte in der Gruppe bei der Betreuung besonders aufmerksamkeitsbedürftiger Kinder
  • Beratung von Eltern, z.B. zur Anschaffung von Hilfsmitteln, zur häuslichen Förderung, etc.
  • Beratung der Kita-Teams, insbesondere der Fachkräfte für Integration, bei Fragen im jeweiligen Fachgebiet und bei der Diagnostik des Entwicklungsstandes einzelner Kinder

Voraussetzungen:

  • Erfolgreicher Abschluss der staatlich anerkannten Motopädie-/Ergotherapieausbildung
  • Bereitschaft zur interkulturellen Arbeit mit Kindern und deren Eltern sowie zur interdisziplinären Arbeit in den Kita-Teams
  • Flexibilität bezüglich des Einsatzortes im Stadtgebiet und Führerschein (Klasse B)
  • Wünschenswert: Zusatzqualifikation in den Bereichen Sensorische Integration, Reflexintegration, Diagnoseverfahren oder Konzentrationstraining
  • Wünschenswert: Berufserfahrung mit Kindern bis sechs Jahre

Stellenumfang:

Es handelt sich um unbefristete Teilzeitstellen (15 Std./ Woche), die für Motopäden nach S 8a TvöD SuE (Sozial- und Erziehungsdienst) und für Ergotherapeuten nach nach Entgeltgruppe 9a TVöD-P (Pflege) bewertet sind.

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Frauen werden gemäß des Landesgleichstellungsgesetzes NRW und des Gleichstellungsplans der Stadtverwaltung Gelsenkirchen bevorzugt berücksichtigt. Die Position ist – je nach Art der Behinderung – auch für Schwerbehinderte geeignet.

Bitte übersenden Sie vorzugsweise Ihre aussagefähige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen per E-Mail an:  Bewerbung@gekita.de

Sollten Sie Ihre Bewerbung postalisch schicken, bitten wir Sie aus Gründen des Umweltschutzes auf Bewerbungsmappen, Folien etc. zu verzichten. Es erfolgt keine Rücksendung.