Bei der eigenbetriebsähnlichen Einrichtung Gelsenkirchener Kindertagesbetreuung – GeKita – ist  ab sofort eine unbefristete Stelle für

Physiotherapeutinnen / Physiotherapeuten (staatlich Anerkennung)
(m/w/d)

in einer städtischen additiven Tageseinrichtung für Kinder mit und ohne Behinderung im Alter von zwei bis sechs Jahren im Stadtnorden zu besetzen. Das Tätigkeitsfeld umfasst im Wesentlichen:

Beschäftigung als Physiotherapeutin/ Physiotherapeut (19,5 Std.)

Aufgaben:

  • Planung und Durchführung von Einzel - und Gruppentherapie auf Basis der individuellen ärztlichen Diagnose/ Verordnung für die Kinder mit Behinderung und Mehrfachbehinderungen
  • Schriftliche Dokumentation des Therapieverlaufs
  • Beratung von Eltern, z.B. zur Anschaffung von Hilfsmitteln, zur häuslichen Förderung, etc.
  • Einsatz bei der pädagogischen Arbeit in den Gruppen außerhalb der Therapiezeiten
  • Beratung des Teams in physiotherapeutischen Fragen

Voraussetzungen:

  • Erfolgreicher Abschluss der staatlich anerkannten Physiotherapieausbildung
  • Wünschenswert: Zusatzqualifikation im Bereich der Bobath-Therapie oder nach Castillo-Morales
  • Wünschenswert: Erfahrung in der physiotherapeutischen Arbeit mit Kindern im Elementarbereich
  • Bereitschaft zur interkulturellen Arbeit mit Kindern und deren Eltern sowie zur interdisziplinären Arbeit im Team der Einrichtungen
  • Flexibilität bezüglich des Einsatzortes im Stadtgebiet

Stellenumfang:

Es handelt sich um eine unbefristete Teilzeitstelle (19,5 Std./ Woche).
Die Stelle ist nach Entgeltgruppe E 9a TVöD bewertet.

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Frauen werden gemäß des Landesgleichstellungsgesetzes NRW und des Gleichstellungsplans der Stadtverwaltung Gelsenkirchen bevorzugt berücksichtigt. Die Position ist – je nach Art der Behinderung – auch für Schwerbehinderte geeignet.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen vorzugsweise per EMail an: Bewerbung@gekita.de oder per Post an:

Gelsenkirchener Kindertagesbetreuung - GeKita -, Wildenbruchplatz 7, 45875 Gelsenkirchen
Sollten Sie Ihre Bewerbung postalisch schicken, bitten wir Sie aus Gründen des Umweltschutzes auf Bewerbungsmappen, Folien etc. zu verzichten. Es erfolgt keine Rücksendung.

Anprechpartnerin:

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Wehrenbeck (Tel. 0209/169-4242) gerne zur Verfügung.